Programme für Schulen & Kitas

Wir hatten bereits diverse Kindergärten der Region wie auch Schulklassen bei uns.

 

Das freut uns sehr, denn gerade die Arbeit mit Kindern & Jugendlichen liegt uns sehr am Herzen.

 

Wir entwickeln aktuell drei verschiedene "Besuchsprogramme". Hier stehen wir in Kooperation mit drei Schulen und zwei Kitas, um dem Alter und den Bedürfnissen der Lerngruppen gerecht zu werden. 

 

 

Wir bieten Besuche mit einer Länge von 1 bis 3 Stunden an. Hierbei können die Inhalte variieren (je nach Jahreszeit haben wir nicht immer alle Tiere auf dem Hof). Es gibt auch die Möglichkeit, dass die Kinder an unserer Bastelaktion zum Thema "Nachhaltigkeit & Biodiversität" teilnehmen. 

 

Bei Interesse an einem Besuch sprechen Sie uns gerne an!

 

Service 1sdf

Kita-Projekt:

Kind- & Tierkontakte fördern

In diesem Projekt geht es darum, Kindergartenkindern einen ca. einstündigen Besuch auf unserem Hof zu ermöglich. 

 

Hier können die Kinder erste Kontakte zu unseren Tieren aufnehmen, sie anfassen, Fragen zu den Tieren stellen und auch füttern. 

Im Vordergrund stehen unsere Zuchttiere wie die 2 Sauen Gertrud und Gerlinde, Eber Hansi, unsere Kühe Kamilla und Arosa wie auch die Schafe.

Service 1

Grundschul-Projekt:

Die Tiere des Arche-Hofs kennenlernen

Wir möchten an dieser Stelle Grundschulkindern den Kontakt zu unseren Tieren ermöglich, aber auch über das Anfassen und Füttern hinaus Grundlagen zur Haltung & dem Futter vermitteln. 

 

Auch Begriffe wie "artgerechte Haltung" und "Tierwohl" sollen den Kindern erläutert werden. 

 

Je nach Klassenstufe vermitteln wir den Kindern, was es bedeutet, vom Aussterben bedrohte Tiere zu züchten und wo der Unterschied zu der normalen Landwirtschaft liegt.

Service 1

Schul-Projekt:

Was ist eigentlich Nachhaltigkeit?

Wir haben bereits mit der BBS II Northeim ein Projekt im Rahmen der Hauswirtschaft durchgeführt. Hierbei ging es um die "from nose to tail"-Verarbeitung der Bunten Bentheimer Schweine.

 

Gerne bieten wir auch andere Projekte zum Thema Nachhaltigkeit, Tierhaltung oder z.B. Tierwohl an.

 

Bei Interesse rufen Sie uns gerne an.



 

Ferienprogramm der Gemeinde Friedland

 

Als Teil des Ferienprogrammes bieten wir dieses Jahr zwei Termine an, an denen Kinder ab der 1. Klasse die Möglichkeit haben, unsere Tiere kennen zu lernen, ein Picknick zu machen und zu basteln.

 

Anmeldungen laufen über das Jugendbüro Friedland. Termine in 2021 sind der 27. Juli & der 13. August.